Ammi visnaga

Deutsche Bezeichnung: Zahnstocherkraut, Bischofskraut

Hauptanwendungsgebiete: Gallen- und Nierenkoliken, Angina pectoris, Magenkrämpfe, Asthma, Migräne

Stoffart: Heilpflanze

Typische Potenzen: Das Mittel wird überwiegend als Urtinktur verordnet oder in der Potenz D4 als Injektion verabreicht.

Das Bischofskraut, auch bekannt unter dem Namen "Khella", gehört zu den Doldenblütlern und wächst in warmen Regionen am Mittelmeer, im vorderen Asien sowie in Südamerika und Nordafrika. Die Pflanze schmeckt würzig und wurde im Orient einst zur Herstellung von Zahnstochern verwendet. Die reifen Pflanzenfrüchte, die zur Herstellung der homöopathischen Arznei genommen werden, enthalten u.a. Herzglycoside.

Anwendung von Ammi visnaga

Ammi visnaga gehört zu den Krampfmitteln, dessen Wirkung sich insbesondere auf die glatte Muskulatur der Atemwege, auf die Herzkranzgefäße und die Muskeln des Urogenitaltraktes erstreckt. Es wird daher bei Asthma, COPD, Gefäßverkalkung und Menstruationsbeschwerden angewendet, auch bei Gallen- und Nierenkoliken, Übelkeit sowie Migräne. In der homöopathischen Therapie wird es bisher wenig eingesetzt.

Erscheinungsbild von Ammi visnaga

Eine homöopathische Arzneimittelprüfung des Bischofskrautes liegt derzeit noch nicht vor. Daher kann das Erscheinungsbild nicht beschrieben werden.

Darreichungsformen von Ammi visnaga

Man verordnet das Bischofskraut in Niedrigpotenzen. Bei Übelkeit haben sich die Potenzen D3 und D4 bewährt, bei Krämpfen der Galle und der Harnwege sowie asthmatischen Beschwerden D1 und D2. Es sollten zwei- bis dreimal täglich 10 bis 15 Tropfen eingenommen werden.

Anwendungsgebiete in der Übersicht

Anwendungsgebiet Beschwerden/Symptome
Asthma Bei allergischem und chronischem Asthma sowie COPD.
Durchblutungsstörungen Bei Arterienverkalkung und Verkalkung der Herzkranzgefäße.
Krämpfe Bei Krämpfen der Harnwege, Nieren und Galle. Auch bei Angina pectoris, spastischer Bronchitis und Krampfhusten.
Menstruationsbeschwerden Gebärmutterkrämpfe und Migränekopfschmerz mit Übelkeit und Schwindel.
E-Book - Das Wesen der Homöopathie
kostenfreies E-Book

Erfahren Sie ob die Homöopathie auch für Sie
eine alternative Behandlungsmethode darstellt.

jetzt ansehen

Anwendungsinformationen

Ammi visnaga Dosierung

Bei akuten Beschwerden werden von der Urtinktur bis zu 3-mal täglich 10-15 Tropfen eingenommen.

Ammi visnaga Wirkung

Ammi visnaga wirkt auf die glatte Muskulatur.

Ammi visnaga in der Schwangerschaft

Das homöopathische Ammi visnaga ist kein Mittel zur Behandlung typischer Schwangerschaftsbeschwerden. Die Urtinktur kann vom Arzt zur Behandlung von Krämpfen und Koliken verordnet werden. Eine Selbstbehandlung mit Ammi visnaga während der Schwangerschaft ist nicht zu empfehlen.

Ammi visnaga für das Baby

Ammi visnaga findet in der Kinderheilkunde keine Verwendung.

Ammi visnaga für Hund, Pferd und Katze

Zur Behandlung von Koliken kann bei Tieren Ammi visnaga verordnet werden. Es wirkt entkrampfend auf die Muskulatur und lindert so die Beschwerden.

Ammi visnaga Nebenwirkungen

Zu Ammi visnaga gibt es keinerlei Hinweise auf Nebenwirkungen. Zu Beginn der Behandlung und bei Überdosierung kann es jedoch zu einer Verschlechterung der bestehenden Beschwerden kommen. Das Mittel sollte dann nicht weiter eingenommen werden.

Verbesserung & Verschlechterung

Verbesserung:
  • Noch keine Angaben möglich
Verschlechterung:
  • Noch keine Angaben möglich

Ammi visnaga Globuli online kaufen

Wir empfehlen für die Bestellung die Versandapotheke medpex.

Medpex bietet Ihnen:

  • durchweg im Preis reduziertes Homöopathie-Sortiment
  • nur 2 Tage Lieferzeit
  • günstige Versandkosten von 2,90 €, ab 20 € Bestellwert versandkostenfrei
  • Zahlung per Rechnung, PayPal oder Lastschrift
  • von Stiftung Warentest als "gut" bewertete Qualität (zweitbeste Versandapotheke im Test)
  • eine umfangreiche und bewertete Auswahl an Ammi visnaga Globuli, Dilution und Tabletten

Jetzt direkt zu den Ammi visnaga-Produkten bei medpex.

Ulrike Schlüter (Heilpraktikerin)
Ulrike Schlüter - Heilpraktikerin
Inhaltliche Betreuung

Ich beschäftige mich seit fast 20 Jahren intensiv mit der Homöopathie. Eine dreijährige Ausbildung in klassischer Homöopathie und Fortbildungen unter anderem in Kinderhomöopathie und gemütsorientierter Homöopathie runden mein Wissen ab. Ich bin als Heilpraktikerin in eigener Praxis - mit den Schwerpunkten Homöopathie und psychosomatische Erkrankungen - tätig. Neben der Therapie ist es mir ein großes Anliegen, mein Wissen und meine Faszination für die Homöopathie weiterzugeben.


Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker!