Calcium fluoratum

Deutsche Bezeichnung: Calciumfluorid

Stoffart: Mineralsalz

Typische Potenzen: D6 - D12

Kalziumfluorid ist ein Salz der Fluorwasserstoffsäure, das in der Natur als Mineral Fluorit vorkommt und in Bergwerken abgebaut wird. In reinem Zustand ist es farblos-transparent; durch Verunreinigungen, Beimischungen, Einlagerungen, radioaktive Bestrahlung oder eingewachsene Stoffe kann es jedoch fast jede Tönung annehmen. Seine deutsche Bezeichnung Flussspat erhielt es, weil es bei der Metallverarbeitung als Flussmittel mit niedrigem Schmelzpunkt verwendet wurde bzw. wird. Weitere Einsatzgebiete findet Fluorit bei der Herstellung von Fluor und Flour-Verbindungen sowie in der Glasindustrie und als Imitationsmaterial für Schmuck.
Innerhalb des menschlichen Körpers kommt Calcium fluoratum im Zahnschmelz sowie in allen für die Bewegung relevanten Organen vor.

Anwendung von Calcium fluoratum


Entsprechend dieses natürlichen Vorkommens findet Calcium fluoratum bei sämtlichen Problemen mit Sehnen, Bändern, Kapseln, Knochen und Gelenken wie Rachitis, Osteoporose, Arthrose, Zerrungen, Stauchungen oder Rückenschmerzen Anwendung. Während der Schwangerschaft beugt es der Entstehung von Dehnungsstreifen und Überpigmentierung vor; nach der Entbindung stärkt es den Beckenboden und begünstigt die Abheilung eines eventuell vorgenommenen Dammschnittes. Im dermatologischen Bereich kommt Calcium fluoratum als Mittel gegen Risse oder Schwielen zum Einsatz und begünstigt nach Operationen sowohl die Wundheilung als auch die Narbenbildung. Weitere Anwendung findet Fluorit bei Karies, Lippenherpes, Gicht oder Schwellung der Drüsen.
Sämtliche Beschwerden verschlechtern sich durch Kälte, Zugluft und Wetterwechsel; Besserung tritt durch Hitze ein.

Erscheinungsbild von Calcium fluoratum


Die Patienten sind ängstlich, unentschlossen und psychisch schwach. Sie haben große Furcht vor Armut oder finanziellen Verlusten und zeigen häufig Muskel- oder Drüsenverhärtungen, grasgrünen Ausfluss sowie trockene, rissige Haut. Ihr Gebiss ist meist schadhaft und weist Zahnabszesse, Zahnstoffwechselstörungen und lockere, fehlende oder kariöse Zähne auf.

Darreichungsformen von Calcium fluoratum


Aufgrund der meist schwerwiegenden Mangelerscheinungen und der Notwendigkeit einer akuten oder längerfristigen Behandlung machen sich bei Calcium fluoratum häufig Gaben in den höheren Potenzen zwischen D5 und D7 erforderlich.

Anwendungsgebiete in der Übersicht

AnwendungsgebietBeschwerden/Symptome
Haarausfallkräftigt die Haare allgemein, auch bei Haarbruch, im Wechsel mit Silicea.
Hämorrhoidenbei juckenden Hämorrhoiden, die nicht entzündetet sind, heraustreten und manchmal bluten.
Hexenschuss (Lumbago)bei immer wiederkehrenden Hexenschuss mit chronischen Schmerzen. Ursache kann eine Bindegewebsschwäche sein.
KrampfadernKrampfadern mit stechenden Schmerzen, aber ohne Entzündung.
Nägel, Störung derstärkt den Nagel und das Nagelbett.
Zahnschmerzenbei kariösen Zähnen sowie Zahnfleischentzündung bei Kieferschwund.

Anwendungsinformationen

Calcium fluoratum in der Schwangerschaft

Dehnungsstreifen an Oberschenkeln, Hüften und im Bauchbereich gehören zu den meistgenannten Begleiterscheinungen einer Schwangerschaft. Schwangere berichten zudem über Haarausfall, brüchige Fingernägel und Blasenschwäche, die auch nach der Geburt noch auftreten kann. Calcium fluoratum findet - auch in Kombination mit anderen Homöopathika - in der Schwangerschaft darum hauptsächlich Anwendung, um das Bindegewebe und die Beckenbodenmuskulatur zu stärken. Große Erfolge zeigen sich in der Behandlung von Melasmen, d. h. Hautpigmentierungsstörungen, von denen viele Schwangere betroffen sind. Die Wirkung dehnt sich weiterhin aus auf Varizen, Hämorrhoiden und Rückenschmerzen. Wird bei der Geburt ein Kaiserschnitt oder Dammschnitt durchgeführt, lindert Calcium fluoratum den Narbenschmerz und fördert die Wundheilung. Hier kann eine homöopathische Salbe die Heilung zusätzlich unterstützen.

Nebenwirkungen von Calcium fluoratum

Das homöopathische Calcium fluoratum zeigt keinerlei Nebenwirkungen. Das Mittel ist gut kombinierbar mit Silicea, Hamamelis und Graphites.

Calcium fluoratum Dosierung

Das Mittel muss über einen längeren Zeitraum genommen werden, um seine optimale Wirkung zu entfalten. Man reicht es vorwiegend fünfmal am Tag als D6- oder D12-Potenz mit fünf Globuli oder einer Tablette, alternativ einmal täglich in der Potenz D30. Die Gabe höherer Potenzen sollte fachkundlich abgestimmt werden. Verwendet man eine Salbe auf Basis von Calcium fluoratum, kann diese bis zu fünfmal täglich aufgetragen werden.

Verbesserung & Verschlechterung

Verbesserung:

  • Sanfte Bewegung
  • Während Ruhephasen
  • Wärme

Verschlechterung:

  • Feuchtigkeit
  • Feuchtes, kaltes Wetter
  • Kälte
  • Nach Ruhephasen
  • Starke Bewegung

Calcium fluoratum Globuli online kaufen


Wir empfehlen für die Bestellung die Versandapotheke medpex. Medpex bietet Ihnen:

Jetzt direkt zu den Calcium fluoratum-Produkten bei medpex

Unser
Homöopathie Kalender 2017

Ausverkauf: Jetzt zum Preis von 7,99€ bestellen.

Bitte beachten Sie:

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen, Arzt oder Apotheker!


Unser
Homöopathie Kalender 2017

Ausverkauf: Jetzt zum Preis von 7,99€ bestellen.


Anzeige Sparmedo Apothekenpreisvergleich